• 1994 - Tula Löscher die erste Apothekerin am Bendelstein

    Die Planung der Vogtland-Apotheke geht schon auf den Beginn der 90er Jahre zurück. 
    Im von den Auerbachern immer einfach als „Neubaugebiet“ bezeichneten Wohngebiet fehlte eine Apotheke, obwohl es inzwischen immerhin schon 3 Apotheken in Auerbach gab. Mein Vater Dr. Dietrich Löscher erkannte den Bedarf und die Möglichkeit und auch die Stadt Auerbach war an der Entstehung einer Apotheke und eines kleinen Einkaufszentrums im Neubaugebiet interessiert.

    Am 7.10.1994 war es dann soweit. Das Einkaufszentrum Bendelstein mit vielen Geschäften, einem Markt und der Vogtland-Apotheke wurde eröffnet. Erste Inhaberin und damit eine von wenigen Apothekerinnen, die sich mit über 50 in die Selbstständigkeit wagten, war meine Mutter Tula Löscher. Ihre aufgeschlossene, freundliche und kompetente Art, die auch die anfänglich nur vier Mitarbeiter von Beginn an nach außen trugen, machte die Vogtland-Apotheke schnell beliebt und gut besucht.


  • 1998 - Kristina Löscher mit naturheilkundlichen Themen

    Nach meiner Zeit als Pharmazie-Praktikant erhielt ich, Detlef Malte Löscher, 1996 meine Approbation als Apotheker und arbeitete in den kommenden Jahren mit meiner Mutter gemeinsam, bis ich am 01.01.1998 die Apotheke übernahm.

    Zur selben Zeit kam meine Frau Kristina Löscher von der Schützen-Apotheke in die Vogtland-Apotheke.

    Mit ihr begann eine neue Ausrichtung unserer Apotheke auf die Themen  Kinder und Naturheilkunde, die so in Auerbach einmalig ist. Auch die vielen Patienten-Vorträge zu naturheilkundlichen Themen, Kindern, Homöopathie, Schüssler-Salzen und vor allem Diabetes sind ein Markenzeichen der Vogtland-Apotheke geworden.


  • Das Familienunternehmen Löscher wächst vielseitig weiter

    Von der Stadtentwicklung abgekoppelt, mit teilweise jahrelangen Straßensperrungen im näheren und weiteren Umfeld der Apotheke, waren es nicht immer einfache Umstände. Trotzdem ist es uns gelungen, die Vogtland-Apotheke nicht nur erfolgreich zu erhalten, sondern immer größer und vielseitiger werden zu lassen. Das haben wir vor allem unseren engagierten Mitarbeitern und unseren Kunden zu verdanken, die uns in guten wie in schlechten Zeiten immer die Treue hielten und halten.

    Heute leitet Kristina Löscher mit acht Mitarbeitern die Vogtland-Apotheke, die so immer in der Familie geblieben ist.  Neben uns gibt es eine moderne Kinderarztpraxis und einen sehr aktiven REWE-Markt, der Wegzug von Einwohnern des Neubaugebietes ist Geschichte und wir haben die Hoffnung nicht aufgegeben, dass es eines Tages auch wieder eine Straße für unsere Reumtengrüner Kunden gibt.


AKTUELLE GESUNDHEITSTHEMEN

Wie kann ich mein körperliches und geistiges Wohlbefinden fördern und stärken,
hier mehr »

LIEFERSERVICE - BESTELLUNG

Wie kann ich, ohne das Haus zu verlassen, Medikamente oder Produkte liefern lassen,
wie geht das »

AKTIONEN, VORTRÄGE & GEWINNSPIEL

Welche Vorträge und Aktionen sind für mich hilf- und lehrreich, Zu den Angeboten des kommenden Quartals »



UNSERE APOTHEKE

Impressionen



+
+
+
+
+
+
+
+